Nie langweilig

SPD Ortsverein Wachtberg

Politische Arbeit

Die Zukunft unserer Germeinde gut zu gestalten ist unser Auftrag

Nette Menschen treffen

Neben der Arbeit darf auch die Freizeit nicht zu kurz kommen

Gemeinsam Wachtberg gestalten

Wachtberg hat viele Potenziale.

Wir müssen daran arbeiten, sie zu entwickeln

Wachtberg verfügt über eine attraktive Landschaft, die Wirtschaft läuft in Wachtberg gut, die Bürgerinnen und Bürger verdienen weit über dem Landesdurchschnitt, aber es bleiben Fragen und Aufgaben, die wir gemeinsam angehen müssen.

t

Können wir unsere Natur und Umwelt schützen und trotdem unsere Wirtschaft entwickeln

t

Werde ich zukünftig in meinem Ortsteil einkaufen können?

t

Wird mein Kind in Wachtberg beste Bildung erhalten können?

t

Werde ich mir Wachtberg auch zukünftig leisten können?

t

Kann man was gegen den zunehmenden Verkehr tun?

t

Muss ich demnächst über Facebook kommunizieren oder werden wir ein Dorfleben haben?

Der Ortsverein

Die Geschichte der Wachtberger SPD seit Gründung der Gemeinde

Versammlungen

Versammlungen sind Mitgliedertreffen, und Vorstandssitzungen

Freizeit und Kultur

Was sonst so bei uns läuft: Stammtische, Kultur, Feste

Sonstiges

Was sonst so bei der SPD läuft

 

Was ist die Wachtberger SPD?
Wer verbirgt sich dahinter?

Der Ortsverein Wachtberg der SPD besteht aus Frauen und Männern jeglichen Alters, die mit daran arbeiten möchten, dass unsere Gemeinde sich gut entwickelt. 

Machen Sie doch einfach mit und lernen uns kennen!

Kann ich mal zuhören/kommen?

Selbstverständlich, fast alle Sitzungen der SPD sind öffentlich. Wir freuen uns auch über neue Aspekte, die Sie vielleicht einbringen wollen. Schauen Sie auf unseren Kalender und kommen einfach vorbei, oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Gibt es auch jüngere Leute?

Wir haben eine kleine, aber feine Gruppe von Jusos. Um Kontakt aufzunehmen, nutzen Sie unser Kontaktformular (ganz unten auf der Seite), oder schicken eine Mail an: Jusos@spd-wachtberg.de

Kann ich erstmal was Schriftliches haben?

Natürlich können Sie sich auch erstmal informieren, dazu können Sie in den Bereich Nachrichten gehen und lesen dort unsere Standpunkte und News. Sie können ebenfalls unser Kontaktformular nutzen, schreiben Sie uns, was Sie besonders interessiert.

Muß ich Mitglied werden, um mitarbeiten zu können?

Natürlich freuen wir uns über jedes neue Mitglied, dass sich zu den Grundsätzen der SPD bekennt. Man kann aber auch erst mal bei uns mitmachen, ohne direkt Mitglied zu werden. 

Kann jede/r zu Euch kommen?

Grundsätzlich kann jede/r zu uns kommen und bei uns mitmachen. Davon ausgenommen sind – der Sache nach logisch – Mitglieder anderer Parteien, oder rechtsradikaler und/oder verfassungsfeindlciher Organisationen. Wer dauerhaft bei uns mitarbeiten möchte, sollte sich zu den Grundsätzen der SPD bekennen können.

Darauf sind wir stolz

Der Blick auf die zurückliegenden Jahre zeigt, dass die SPD in
Wachtberg stets eine kritische, an der Sache orientierte Kommunalpolitik betrieben hat. Dabei benannte die SPD häufig früher als andere Parteien Themen, die sich für die Entwicklung der Gemeinde Wachtberg als wesentlich erwiesen: die Einrichtung kommunaler Kindergärten, die OGS, Gesamtschule, Verkehrsberuhigung, Umweltschutz, Klimaschutz, Energieeffizienz, um nur einige Themen zu benennen.

Aussagen

“Behutsame Entwicklung im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit sind die Themen der Wachtberger SPD..”

“Wachtberg gemeinsam entwickeln – wir alle sind Wachtberg “

“Ein wesentliches Element von Nachhaltigkeit sind Vorsorge und Fürsorge für die Bürgerinnen und Bürger. “

Drei Beispiele für Themen der SPD

Vorsorge und Fürsorge

Ein wesentliches Element von Nachhaltigkeit sind Vorsorge und Fürsorge für die Bürgerinnen und Bürger. Dazu gehört z.B. ganz zentral unsere Feuerwehr, die so ausgestattet sein muss, dass sie ihre Aufgaben jetzt und in Zukunft zwar ehrenamtlich, aber professionell bewältigen kann.
Ebenso gehört zur nachhaltigen Vorsorge für unsere Bürgerinnen und Bürger der Schutz vor Verlust von Hab und Gut, sei es durch Unwetter oder Wohnungseinbrüche.

Wohnen

Wenn wir unsere wunderbare Natur schützen, aber dennoch die Gemeinde weiter entwickeln wollen, ist die Einführung eines Baulandmanagements unverzichtbar, zukünftig soll die Gemeinde Baugebiete im Dialog mit den Bürgern maßvoll entwickeln, statt Gewinne zu privatisieren. Gerade jungen Familien muss günstiges Wohnen ermöglicht werden.

Vorsorge und Fürsorge

Die Hans-Dietrich-Genscher-Schule  Berkum soll in einem ersten Schritt mit einem Ganztagsangebot ausgestattet werden. Mittelfristig muss versucht werden, auch in Wachtberg eine Gesamtschule einzurichten, damit die Abwanderung an Schulen außerhalb der Gemeinde gestoppt und Wachtberg ein für alle Schulabschlussformen attraktiver Schulstandort wird.

Gemeinsame Ziele kann man nur gemeinsam erreichen!

Unser Ziel ist ein lebenswertes Wachtberg für alle. Dazu gehören vor allem soziale Verantwortung und Generationengerechtigkeit, Kultur und Sport sowie Entwicklung und Nachhaltigkeit. Wichtige Elemente sind Ausbau der Kitas, Baulandmanagement und Schutz unserer Landschaft.

Ich will nicht länger warten. Hier meine Nachricht an die Wachtberger SPD