Die SPD Wachtberg beschenkt die Gemeinde zum 50 jährigen Geburtstag mit 50 Nisthilfen

Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten nimmt dramatisch ab. Außerdem meldet das Bundesamt für Naturschutz, dass ein Drittel der verbliebenen Arten gefährdet sind.
Die stark durch Landwirtschaft geprägte Landschaft Wachtbergs bildet hier leider keine Ausnahme.

Für die Wachtberger SPD ist Natur- und Artenschutz ein Schwerpunktthema. Wir freuen uns, mit der Durchsetzung einer naturnahen Gestaltung des Pecher Ortseingangs einen schönen Trittstein für die Umwelt in Wachtberg geschaffen zu haben.

Unter dem Motto: Global denken – lokal handeln! führen wir in verschiedenen Ortsteilen Wachtbergs Aktionen durch.

Am Freitag, dem 22.03.2019 findet um 16.00 Uhr am Pecher Ortseingang, Ecke Pecher Hauptstraße, Huppenbergweg, eine Nisthilfen Bau- und Montageaktion statt. Alle Wachtberger Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Im Verlauf diesen Jahres, in dem Gemeinde ihren 50. Geburtstag feiert, werden wir in allen Ortsteilen weitere Nisthilfen Bau- und Montageaktionen durchführen und der Gemeinde 50 Nisthilfen für 50 Jahre schenken.

Wir machen das – für unsere Heimat!
SPD